Ragnarœk

Wir, die Spielleyt Ragnarœk, sind keine traditionellen oder authentischen Spielleute, die historisch korrekte Musik machen.

Ebensowenig sehen wir uns aber als Musiker der Moderne. Am ehestens trifft es ein Zwitterzustand aus beidem, gefangen in beiden Zeiten, dem Mittelalter und der Moderne.

Unsere Instrumente sind keine Rekonstruktionen von Originalfunden oder Abbildern, sondern Weiterentwicklungen aus der heutigen Zeit auf Basis der Instrumente von damals, aber eindeutig als »mittelalterlich« zu bezeichnen.

 

So sind unsere Auftritte nicht langweiliges, geschauspielertes Reenactment.

Uns gelingt es auf populære und doch anspruchsvolle Weise, Erwartungen an mittelalterliches Ambiente und moderne Hörgewohnheiten gleichermaßen entgegenzukommen.

 

Ob Alt oder Jung, ein jeder, der sie live hœrt, læsst sich begeisterungsfreudig mitreißen und træumt von weißen Tunneln und roten Mænnern in Tropfsteinhœhlen. Nach Ihrem Sommerhit »Pack die Badehose ein, die Sintflut ist da«, sind die Spielleute in ihrer Boeing auch auf dem Weg zu dir. Widerstand ist zwecklos! Im Gepæck sind u. a. Drehleier, Schalmei, Kriegshorn und Sackpfeife, deren Klang zwischen Himmel und Erde auch dich mitnehmen wird.

Nirvanas gibt es heutzutage wie Sand am Meer! Doch Musiker, die so viel Gefuehl und Wærme in ihre Performance legen, dass man sie gerne dorthin begleitet, findet man selten. Denn keiner kommt hier lebend raus.

Die musikalischen Seelenfænger zum Ende der Welt sind: Abraxas von Hohenbach, Magister Morfinn, Maastracht, Praktikant Decárd und Der Hesse. Zu den Plænen der Band sagt Abraxas, der Frontmann: »Wir gehen kerngesund einer strahlenden Zukunft entgegen, und verbreiten eine Bombenstimmung!«

Der letzte Tanz ist erœffnet — Darf ich bitten?

 

Spielleyt Ragnarœk
Franz Schaden
Walche 7
6921 Kennelbach - A

Tel. +43 /66 44 59 44 59
eMail: abraxasragnaroek.at

Internet: www.ragnaroek.at

Nach oben

Weitere Informationen über das Mittelalter:
pornbbs.info pornbbs.org 123porn.me