Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in 57250 Netphen

am 6. und 7. Dezember 2008

am 6. und 7. Dezember 2008

Der bestehende Weihnachtsmarkt mit seinem bekannten Angebot wird dieses Jahr in Zusammenarbeit mit ProHistory um eine Attraktion erweitert. Durch den Mittelaltermarkt entsteht eine Verbindung der beiden Plätze, auf denen der bislang stattfindende Weihnachtsmarkt ausgerichtet wurde.

 

Schwerpunkt des Mittelalterlichen Marktes werden die Kinder sein. Gegen eine kleine Obolus kann man Bogenschießen, in der FIlzerei Schmuckkugeln herstellen und der Schwertschule von Ritter Carolan erlernen die Kinder den fairen Umgang mit dem Holzschwert. Mehrmals am Tag finden Schwertkämpfe statt.

 

Höhepunkte werden die Auftritte des MitMachTheater „Bella Donner“ sein. Hier werden lautstark dem Publikum Geschichten erzählt, und Kinder ob Klein oder Groß können in Leihkostümen mitspielen. Händlerstände mit Räucherwerk, Gewandungen, Holzspielzeug etc. runden das Programm ab. Natürlich darf auf einem Mittelaltermarkt der Met nicht fehlen. Den gibt es in der Taverne sogar heiß. Gedacht wird auch an die die keinen Alkohol trinken. Mittelalterliche Speise wird den Hungrigen gereicht.

 

Kommet und genießt die Atmosphäre.

ProHistory

Agentur für historische Themenfeste

Sylvia Gottschild

Runkeler 18

35781 Weilburg

Telefon: 0 64 71/38 05 42

eMail: infoprohistory.de

Internet: www.prohistory.de

 

Nach oben

Weitere Informationen über das Mittelalter:
pornbbs.info pornbbs.org 123porn.me