Detailansicht News

History hautnah erleben

Galileo begibt sich auf Zeitreise, und sendet live aus dem Mittelalter!

Dunkle Zeiten bei Galileo: Vom 17. bis 21. Oktober 2011 sendet das Wissensmagazin ‚live aus dem Mittelalter’. In Echtzeit erleben Zuschauer, mit welchen Strapazen Menschen vor 600 Jahren auf einer Burg kämpfen mussten. Mit täglich aktuellen Beiträgen, Liveschalten während den Sendungen, einem Live-Stream im Internet und einer innovativen Spiele-App mit Augmented Reality für Smartphones lässt Galileo das Fernsehpublikum History hautnah erleben.


Fünf Tage verzichten fünf mutige Kandidaten auf einer echten Mittelalterburg auf fließendes Wasser, Elektrizität und jeglichen Komfort des 21. Jahrhunderts. Die erfahrenen Galileo-Repoter Funda Vanroy und Jan Schwiderek, der aus zahlreichen Galileo-Beiträgen und dem ‚Schlaflos-Experiment’ bekannte Elvis und zwei Zuschauer mit reichlich Mittelalterwissen stellen sich dem harten Alltag des finsteren Mittelalters auf einer Burg. Womit wäscht man seine Kleidung? Wie entzündet man ein Feuer ohne Streichhölzer? Was nimmt man als Ersatz für Zahnbürste und  -pasta?

Doch nicht alle erleben das mittelalterliche Abenteuer bis zum Ende, denn nur einer wird der neue, stolze Burgherr. Neben dem kräftezehrenden Burgalltag bekommen die fünf mutigen Teilnehmer täglich eine Aufgabe, durch die sie die Möglichkeit haben, in den Ständen des Mittelalters aufzusteigen. Alle fünf beginnen ihr ‚Leben vor 600 Jahren’ als Leibeigene. Bevor sie zum Knappen, Ritter und Burgherren werden, müssen sie schweißtreibende Aufgaben meistern: Vom Schwertschmieden übers mittelalterliche Menü oder mit der Rüstung auf ein Pferd aufsteigen.

Wer die Aufgaben am Besten gemeistert hat und somit einen Stand aufsteigen darf, entscheiden die Zuschauer. Sie dürfen während der Sendung voten, wer rausfliegt und wer am Ende der Woche der neue Burgherr wird. Die Entscheidung verkündet Aiman Abdallah den Kandidaten dann in einer Live-Schalte am Ende der Sendung.

Mit einer eigens entwickelten App für Smartphones bietet Galileo sogar noch Mittel-alter-Feeling über das TV-Gerät hinaus. Per Augmented Reality können User mit ihrem Smartphone während der Sendung versteckte Goldtaler einsammeln und Quizfragen beantworten. So steigen sie im Spiel wie die echten Kandidaten auf der Burg in den Ständen des Mittelalters auf. Zusätzlich können die Zuschauer auch online  mit Live-Streams und Video-Tagebüchern am Burgalltag  der Kandidaten teilnehmen.

Mit täglichen Berichten, Liveschalten ins Studio nach Unterföhring, Online Video-Tagebüchern und der Zeitreise-App für Smartphones kann jeder eine Woche lang History hautnah erleben, bei der Galileo-Zeitreise – live aus dem Mittelalter!


<- Zurück zu: Aktuelles

Weitere Informationen über das Mittelalter:
Sie sind hier: Aktuelles
freshxxx.info newestxxx.pro newestxxx.info