Detailansicht News

Ritterspiele Scherneck 2008

Von: Ritterfestspiele Scherneck

„Die beste Rittershow, die es gibt“ Veranstalter Wiedemann zeigt sich vor dem zweiten Wochenende ...

der Ritterfestspiele Scherneck euphorisch. Natürlich bin ich überglücklich“, schwärmt Helmut Wiedemann, der Veranstalter der Ritterfestspiele Scherneck. „Es war ein enormes Wagnis, eine derart opulente Arenashow aufzuziehen. Französische Cascadeure, professionelle Stuntmen, eine eigens geschriebene und aufwändig inszenierte Geschichte – ich geb’ schon zu, damit hätten wir auch scheitern können...“

 

Aber bereits das Premieren-Wochenende hat gezeigt, dass die vielen Besucher Turnier und Markt begeistert annehmen. Dabei war da das Wetter noch durchwachsen. Für das kommende Ritterfestspiel-Wochenende werden meteorologisch beste Voraussetzungen prognostiziert. Drei Tage lang (Freitag, Samstag und Sonntag) lang Mittelalter zu Scherneck, bei bestem Wetter – und mit „der besten Rittershow, die es gibt!“ Dessen ist sich Wiedemann ganz sicher: Sein Ritterturnier braucht keinen Vergleich mehr zu scheuen. Auch nicht mit Kaltenberg. „Unsere Reiterszenen sind auf höchstem Niveau. Die Kampfszenen ebenso. Wir haben stimmungsvolle Einzüge in die Arena. Und die Geschichte vom Amulett“, er sagt das mit einem hintergründigen Lächeln, „hat wirklich eine Handlung, und die Darsteller zeigen tolle schauspielerische Leistungen.“

 

Zu sehen ist „Das Amulett“ am Freitag und Samstag um 20.30 Uhr, am Sonntag um 16.00 Uhr. Lange davor (und auch noch lange danach) kann man das mittelalterliche Marktleben genießen – „und alles zu moderaten Preisen.“ Arenaplätze gibt es bereits ab 14,50 Euro! „Wir bieten ein Ritterturnier auf höchstem Niveau – aber preiswerter als anderswo.“


<- Zurück zu: Aktuelles

Weitere Informationen über das Mittelalter:
Sie sind hier: Aktuelles
freshxxx.info newestxxx.pro newestxxx.info