Detailansicht News

Was es bei einem Ritteressen zu erleben gibt

Im Mittelalter mussten sich die Menschen ihre Nahrungsmittel gut einteilen, damit es jeden Tag etwas zu essen gab. Allerdings gab es auch Ausnahmen, wie zum Beispiel bei Festen. Wenn große Feierlichkeiten anstanden, hat man es sich nicht nehmen lassen, nahezu königlich zu speisen. Besonders die Ritter wussten gut zu essen. Einfache aber leckere Speisen kamen in großen Mengen auf die Tafel.

Beim Ritteressen geht es aber keinesfalls nur um das Essen bzw. den Verzehr von Speisen. Ganz wichtig war vor allem die Stimmung: Es wurde ausgelassen gefeiert, das Essen wurde genüsslich verschlungen und die Tischmanieren fanden wenig Beachtung. Zugleich ließen es sich viele Ritter nicht nehmen, lautstark von ihren Heldentaten zu berichten.

 

Für zahlreiche Mittelalterfreunde gehört solch ein Essen zu einem guten Mittelaltertag einfach mit dazu. Wenn es darum geht, einen solchen Tag schön ausklingen zu lassen, wird ein Ritteressen veranstaltet. Die Teilnahme an einem ritterlichen Essen sollte man sich nicht entgehen lassen. Es ist nicht nur so, dass man bestens mit leckerem Essen versorgt wird. Außerdem bekommt man als Teilnehmer jede Menge Unterhaltung geboten.

 

Auf Ritter- und Mittelalterfesten werden entsprechende Essen immer wieder angeboten. Wer solch ein Spektakel einmal selbst möchte, kann sich auch bei jochen-schweizer.de informieren. Bei den Erlebnisspezialisten stößt man auf entsprechende Angebote, die im gesamten Bundesgebiet verteilt sind.

 

Alternativ ist es auch möglich, ein Ritteressen selbst zu veranstalten. Den Aufwand darf man allerdings nicht unterschätzen. Damit sich ein echtes Mittelaltergefühl einstellt, dürfen gewisse Dinge einfach nicht fehlen. Massive Holztische und Bänke werden an der Location benötigt, außerdem darf mittelalterliche Musik nicht fehlen. Außerdem gilt es einen guten Koch zu haben. Beim Ritteressen wird nämlich ordentlich Fleisch aufgetischt, besonders vom Schwein, vom Huhn und von der Gans. Außerdem mit Met ganz wichtig – standesgemäß wird es in großen Mengen direkt aus dem Horn getrunken.


<- Zurück zu: Aktuelles

Weitere Informationen über das Mittelalter:
Sie sind hier: Aktuelles
freshxxx.info newestxxx.pro newestxxx.info