Ritteressen Waldburg

Ritteressen Waldburg

Ritteressen für Geburtstage, Hochzeiten oder Firmenfeiern auf der Waldburg, bei uns können Sie was erleben. Barden, Gaukler, Schwertkampf alles zubuchbar beim Ritteressen.

Ein Fanfarenzug zum Empfang, Met im Rittersaal, mittelalterliche Musik zum Ritteressen. Wir eröffnen unseren Gästen eine besondere Welt mit authentischer, mittelalterlicher Verköstigung in einem Ambiente, das seines Gleichen sucht. Ritteressen und Hochzeiten in Gewölben die beinahe 1000 Jahre alt sind.

Ein unvergleichliches Ambiente erwartet Sie auf der Burg. Tafeln sie an Holztischen in den Gewölben der Burg. Ritteressen werden bei uns verbunden mit der Geschichte der fürstlichen Waldburg. Barden, Fanfaren, Musik, Bogenschießen dies alles kann als Rahmenprogramm miteinbezogen werden.

Die große, authentische Tafeley der Ritter:

 

Ein authentisches Mittelaltermenü der Stände durch die Jahrhunderte:

Witzig, frivol, erotisch und authentisch durch die Jahrhunderte.

Der Palas ist gedeckt mit extra Kerzen.

Sie speisen nur bei Kerzenlicht.

Zu diesem Menü bekommen Sie bei jedem Gang viele Informationen zum Leben im Mittelalter.

Die einzelnen Stände, mit den dazugehörigen Besonderheiten, werden in dieser wunderschönen Atmosphäre erklärt.

Die einzelnen Speisen werden ebenfalls mit vielen Hintergrundinformationen erläutert.

Auf Wunsch inklusiv, Mittelaltergewand, Tunika oder Wappenrock.

Eine Person pro Veranstaltung kann zum Ritter der fürstlichen Waldburg geschlagen werden.

Gegen 24.00 Uhr erscheint dann der Nachtwächter der Waldburg.

Bauernspeise um 1200:

Brennt´s Mus mit geschmolzener Butter Dazu die Geschichte vom Recht der ersten Nacht.

 

Mönchsspeise um 1400:

Scheiben vom Karpfen im Wurzelsud gekocht mit Brauner Schmelze und dunklem Brot Ein Mönch und sein Zöllibat.

 

Adelspeise um 1600:

Schwäbische Festtagssuppe Echte Rinderbrühe, Markklößchen, Eierstich, Griesknödelchen und Maultäschle. Suppe vom Anfang zum Ende und die Entstehungsgeschichte der Maultasche.

 

Königsspeise um 1700:

Ragout vom Wild mit hausgemachten Spätzle und glasierten Möhren.

 

Kaiserdessert um 1800:

Griesflammerie von Schokolade und Vanille, Sachertorte und Mousse au Chocolat mit zweierlei Fruchtsoßen.

 

Unsere Ritteressen sind nicht geeignet für Proleten und Vandalen. Wir veranstalten mittelalterliche Bewirtungen die weit weg sind vom Klischee der Ritteressen an denen mit Lebensmitteln um sich geworfen wird. Sie tafeln in beinahe 1000 Jahre alten Gewölben. Die Tafelyen sind geschichtlich und witzig angelegt, aber nichts für Jugendgruppen.

Ritteressen Waldburg

kunst, design & restaurant

Max Haller

Seestraße 6

D-88239 Wangen/Karsee

Telefon 0 75 06/ 13 15

Telefax 0 75 06/ 13 16

eMail: inforitteressen-waldburg.de

Internet: www.ritteressen-waldburg.de

Nach oben

Weitere Informationen über das Mittelalter:
Sie sind hier: Aktuelles » Ritteressen » Ritteressen Waldburg
freshxxx.info newestxxx.pro newestxxx.info pornbbs.info pornbbs.org 123porn.me