Papyrerei - Erlebbar heute

Papierschöpfen - eine uralte Kunst und doch können sich einige darunter nur wenig vorstellen.

Was gab das für einen Aufschwung in Europa. In immer mehr Bereichen, wie Wirtschaft, Recht, Verwaltung wurde das neue Papier gebraucht. Seit dem 14. Jahrhundert trat das Papier gegenüber dem Pergament seinen Siegeszug in Deutschland an. 1389 wurde die erste Papiermühle in Nürnberg gegründet. Ende des 16. Jahrhunderts gab es bereits 190 Papiermühlen in Deutschland. Und wir, die wir uns damit beschäftigen können von den Ereignissen berichten. Wir können es selbst herstellen, so wie damals alles begann. In unserem Stand schöpfen wir selbst. Wir zeigen die Arbeitsabläufe, z.B. das Trocknen, Pressen und Glätten.

Hier können die Besucher auch mal selbst Hand anlegen und ausprobieren. Auf vielerlei Fragen haben wir Antworten. Oder wussten sie schon, dass Urkunden auf Papier früher ohne Rechtskraft waren. Vieles hat sich seitdem geändert.

An unserem Stand kann man sich informieren, zuschauen oder selbst mitmachen.

Wollen Sie ihn sehen? Auf Ihrem Fest?

 

 

Papyrerei - Erlebbar heute

Mike Kaufmann

Rothsteinslache 3a

D-04895 Falkenberg/Elster

Telefon: 0177 4656012

mkauerlebbar-heute.de 

www.erlebbar-heute.de

Nach oben

Weitere Informationen über das Mittelalter:
freshxxx.info newestxxx.pro newestxxx.info